COVID

COVID-19-PRÄVENTIONSMASSNAHMEN

Die Sicherheit und Gesundheit der Höfefest-Besucherinnen und Höfefest-Besucher ist unser zentrales Anliegen. Um das COVID-19-Risiko so gering wie möglich zu halten, wurde ein umfassendes Präventionskonzept erarbeitet und die Höfefest-MitarbeiterInnen wurden dahingehend geschult.

• Das Höfefest St. Pölten ist eine OPEN-AIR-VERANSTALTUNG

• Unsere COVID-19-Beauftragte, Patrizia Liberti, wurde vom Roten Kreuz zertifiziert

• Menschenansammlungen werden durch eine Besucherstromsteuerung mittels „Einbahnsystem“ bei den Ein- und Ausgängen der Höfe geregelt

• Es werden an zentralen Stellen vor den Höfen und Austragungsstätten Desinfektionsmittel bereitgestellt

• Die Höfe sind mit Sesseln ausgestattet, jeder zweite Platz wird besetzt, der Mindestabstand von 1 Meter kann dadurch eingehalten werden

• Auf den Sitzplätzen findet ihr vorgedruckte Infoblätter. Bitte füllt diese mit eurem Namen aus und lasst sie beim Verlassen des Hofes ausgefüllt auf dem Platz liegen

• Ein Ordnerdienst wird pro Hof die Einhaltung der COVID-19-Regeln überwachen

• Zutritt zu den Höfen nur mit Mund-Nasenschutz, sobald die Gäste sitzen, kann der Mund-Nasenschutz abgenommen werden

• Der Besuch von Veranstaltungen, die indoor stattfinden – wie Sparkasse-Haus, Cinema Paradiso und Bühne im Hof – ist nur nach Voranmeldung möglich. Bitte schaut auf den Hinweis bei den einzelnen
Programmpunkten in der Broschüre und hier online

Solltet ihr Bedenken oder Fragen haben, bitte einfach bei uns melden: patrizia.liberti@hoefefest.at oder 0676/347 67 55

Mehr zum Thema COVID gibt es hier nachzulesen: https://www.noe.gv.at/noe/Gesundheitsvorsorge-Forschung/Neuartiges_Coronavirus.html

Vielen Dank für euer Verständnis und eure Mithilfe!
Gemeinsam schaffen wir das!